Über 92 % der Spenden an den Partnerschaftsverein kommen nachweislich den Projekten des Vereins zu Gute, da wir nahezu ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften arbeiten und somit einen sehr geringen Verwaltungsaufwand haben.

Das Spendenkonto lautet:

Sparkasse Nürnberg (BLZ 760 501 01)
(Kto. 1 35 00 58)
IBAN DE12 76050101 000 1350058


Sind Sie an einer Mitgliedschaft in unserem Verein interessiert?

Der Mitgliedsbeitrag im Jahr beträgt € 30,-- für Einzelpersonen und € 45,-- für Paare.

Wir freuen uns, wenn Sie sich freiwillig für einen höheren Jahresbeitrag entscheiden.
Um bei uns Mitglied zu werden, füllen Sie das folgende Formular aus und senden Sie es per Email an folgende Adresse:

Partnerschaftsverein Charkiv - Nürnberg e.V.

Hans-Sachs-Platz 2, Zimmer 208 D-90403 Nürnberg
Tel. +49 0911 80193845, +49 0911 80193846
e-mail: info@charkiw-nuernberg.de oder antje.rempe@charkiw-nuernberg.de

Formular download
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktuelles
Charkiw im Krieg: Aktivitäten des Partnerschaftsvereins und der Stadt Nürnberg

Laufende Hilfsprojekte:

Hilfsprojekt 1: Lebensmittelpakete und humanitäre Hilfe für bedürftige Familien und alte Menschen, Arme und Kranke
Zuwendungen an den Sozialen Hilfsdienst  20.000 €
Zuwendungen an den Fonds „Soziale Stadt“ 10.000 €
Die Hilfe schloss auch Reparaturen von zerstörten Wohnungen und einen Zuschuss zu einem Fahrzeug für die Volontäre ein.

Hilfsprojekt 2: Unterhalt des Nürnberger Hauses; Gehälter und Prämien, Reparaturen
Zuwendungen an das Nürnberger Haus 6.000 €

Hilfsprojekt 3: Verpflegung von Soldaten und Volontären und Beschaffung von Medikamenten und Nothilfe über das Nürnberger Haus
Zuwendungen an das Nürnberger Haus 4.000 €

Hilfsprojekt 7:   Rettungskits, Schutzwesten, Schutzkleidung, Stiefel u.a. für Partner, Volontäre und Verteidigungs-Brigaden
Zuwendungen: 37.910 €
DieSchutzwesten u.a. e wurden an unsere Partner, Volontäre und an Brigaden, die im Osten von Charkiw die Stadt verteidigen, verteilt.

Hilfsprojekt 10: Sprachbrücke Charkiw-Nürnberg, 7 laufende Deutschkurse
Zuwendungen:  Honorare für 5 ½ Kurse 4.004 €
Lehrbücher 345 €

"Auf den Spuren von Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen in der Ukraine"
Etwa 20 Besucher waren trotz Hitze in den Salon des Literaturhauses gekommen, um sich von Frau Prof. Senatorova über ihre Arbeit und die Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen während des Kriegs in der Ukraine informieren zu lassen.  Die anschließende Diskussion machte noch einmal deutlich wie wichtig die Arbeit der Dokumentation ist und welche schweren HIndernisse es gibt,  damit die Täter zur Rechenschaft gezogen werden können.
 

Nach wie vor spenden Nürnberger Bürger und Firmen großzügig für Hilfsprojekte in Charkiw und für ukrainische Geflüchtete in Nürnberg. Jeder will helfen.
Hier ist nochmal die 
Spendenkontonummer: DE12 7605 0101 0001 3500 58 bei der Stadtsparkasse Nürnberg, Verwendungszweck: "Hilfsprojekte in Charkiw"

Unser Verein ist gemeinnützig. Sie können Spenden bei der Steuer absetzen. Bei Spenden über 300 Euro erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung.

Die Inhalte externer Links werden von uns sorgfältig geprüft. Wir übernehmen dennoch keine Haftung für die Inhalte der mit oder von unserer Website verlinkten externen Seiten. Das Material auf unserer Homepage ist durch den Partnerschaftsverein Charkiv-Nürnberg urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.