Über 92 % der Spenden an den Partnerschaftsverein kommen nachweislich den Projekten des Vereins zu Gute, da wir nahezu ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften arbeiten und somit einen sehr geringen Verwaltungsaufwand haben.

Das Spendenkonto lautet:

Sparkasse Nürnberg (BLZ 760 501 01)
(Kto. 1 35 00 58)
IBAN DE12 76050101 000 1350058


Sind Sie an einer Mitgliedschaft in unserem Verein interessiert?

Der Mitgliedsbeitrag im Jahr beträgt € 30,-- für Einzelpersonen und € 45,-- für Paare.

Wir freuen uns, wenn Sie sich freiwillig für einen höheren Jahresbeitrag entscheiden.
Um bei uns Mitglied zu werden, füllen Sie das folgende Formular aus und senden Sie es per Email an folgende Adresse:

Partnerschaftsverein Charkiv - Nürnberg e.V.

Hans-Sachs-Platz 2, Zimmer 208 D-90403 Nürnberg
Tel. +49 0911 80193845, +49 0911 80193846
e-mail: info@charkiw-nuernberg.de oder antje.rempe@charkiw-nuernberg.de

Formular download

Charkiw im Krieg
Was macht der Partnerschaftsverein?
  • Überweisungen
    • an den Sozialen Hilfsdienst: 10.000 € für Feuerwehrleute in Charkiw
    • an das Nürnberger Haus: 10.000 € für humanitäre Hilfe und Unterstützung
    • an das Deutsche Katholische Blindenwerk auf Bitten von Lothar Wüstner: 10.000 € für die Kinder und Lehrer/innen der Blindenschule in Charkiw
    • Übernahme von Transportkosten für medizinische Hilfsgüter bis Krakau
  • Ergebnisse: a. 800 Lebensmittelpakete vom Sozialen Hilfsdienst gepackt und verteilt; Altenheime, und Sammelpunkte usw. beliefert;
    Ausrüstung und Schutzkleidung für Feuerwehrleute bestellt und gekauft, die am 11.03. überreicht werden sollen
    Freiwillige um das Nürnberger Haus haben Brot gebacken, heiße Mahlzeiten zubereitet und Menschen in Luftschutzkellern gebracht, Trinkwasser besorgt, Verpflegung für Territorialverteidigung gesichert,  alten bedürftige Menschenbei der Evakuierung geholfen, Medikamente ausgegeben u.a.
  • Fenster im Nürnberger Haus notdürftig abgedichtet mit Pappe, Plastikfolie, Karton und nicht zuletzt Grammatiktabellen auf Folie!
  • Ein umfangreicher Hilfstransport mit der Bahn ist in Planung: mitgehen sollen Medikamente im Umfang von ca. 50.000 € für die Klinik Nr. 2 u.a.
  • Umfangreiche Spendenaktionen:
    • FCN Benefiz Fußballspiel: Erlös : über 12.500 € , die von der Nürnberger Versicherung auf 32.500 € aufgerundet wurden
    • Benefizkonzert vom Ensemble Resonanz in Hamburg am 04.03.,
      Benefizkonzert vom Ensemble Kontraste in der Tafelhalle am 09.03.
      Benefizkonzert in der Kulturwerkstatt Auf AEG: BEnefiz4 Ukraine #ostanders

am 10.03.22

  • Überwältigende Spendenbereitschaft bei zahlreichen Firmen, Schulen und Einzelpersonen: Spendenstand am 11.03. 11.00 Uhr:  242 € 
    (da sind die getätigten Ausgaben schon abgezogen)
  • Stand des Partnerschaftsvereins auf der Freizeitmesse, bei dem viel gespendet und vielfache Gespräche geführt werden konnten
  • Spendenerfassung und Kommunikation zu Spenden
  • Gespräche mit Charkiwer und Nürnberger Partnern, Geflüchteten, Menschen die Geflüchteten helfen wollen; Weitergabe von Informationen und Adressen
Die Inhalte externer Links werden von uns sorgfältig geprüft. Wir übernehmen dennoch keine Haftung für die Inhalte der mit oder von unserer Website verlinkten externen Seiten. Das Material auf unserer Homepage ist durch den Partnerschaftsverein Charkiv-Nürnberg urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.