Begegnung und Austausch
weiterlesen
Das Nürnberger Haus
weiterlesen
Kultur und Begegnung
weiterlesen
Armenküche
weiterlesen
Das Kinderförderzentrum
weiterlesen
Flüchtlingshilfe
weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Begegnung und Austausch
  • Das Nürnberger Haus
  • Kultur und Begegnung
  • Armenküche
  • Das Kinderförderzentrum
  • Flüchtlingshilfe
61

Runder Tisch Ukraine am 04.11.2019: Deutsche und ukrainische Schüler stellten ihr Projekt „Erinnerung und Menschenrechte“ vor. 

Am 04.11.2019 war der Runde Tisch Ukraine der deutsch-ukrainischen Schülerbegegnung zum Thema „Erinnerung und Menschenrechte“ gewidmet. Vor einem zahlreichen Publikum von Eltern und Ukraine-Interessierten präsentierten 10 ukrainische und 9 deutsche Schüler ihre Erfahrungen von der ersten Begegnung in Charkiw Ukraine im Juli sowie Filme und Recherchen zu den Menschenrechten, zu Krieg und Verfolgung und den Gedenkstätten in Charkiw. Herr Generalkonsul Yuriy Yarmilko beehrte die Veranstaltung mit seiner Anwesenheit und sprach ein Grußwort, in dem er dieses Zusammenkommen von Jugendlichen der Partnerstädte als besonders wertvoll würdigte. Anschließend konnte man bei Getränken und einem Imbiss vertiefende Gespräche führen..

Zweite deutsch-ukrainische Schülerbegegnung in Nürnberg

Unter der Regie des Partnerschaftsvereins besuchten vom 02.-10.11.2019 zehn ukrainische Schüler Nürnberg. Sie wohnten bei ihren deutschen Freunden vom Juli, hospitierten am Sigmund Schuckert Gymnasium und erkundeten gemeinsam mit den deutschen Schülern die Menschenrechte in Nürnberg. Zusammen gestaltetensie den Runden Tisch Ukraine, nahmen an der Menschenrechts-AG der Schule teil und sprachen mit Stadträtin Diana Liberova und mit der Leiterin des Menschenrechtsbüros Martina MIttenhuber. Ebenfalls setzten sie sich mit Filmen vom Menschenrechtsfilmfestival auseinander. Der Besuch des Dokumentations-zentrums zum Nationalsozialismus und des Memoriums „Nürnberger Prozesse“ machte auf sie einen besonders tiefen Eindruck. Das Projekt wurde mit dem Sigmund Schuckert Gymnasium und dem Nürnberger Haus in Charkiw durchgeführt und großzügig gefördert durch das Programm "Meetup" der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" sowie der Stadt Nürnberg.  Siehe auch den von den Schülern erstellten Blog https://charkiwnuernbergblog.wordpress.com/

Spendenaufruf des Partnerschaftsvereins 2019

Der Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg ruft wieder zu Spenden auf. Es geht um die Armenküche, das Kinderförderzentrum und das Nürnberger Haus in Charkiw.  Getreu unserem Motto: „den Alten helfen, die Jungen fördern, Verständigung leben“ möchten wir mit Hilfe Ihrer Spende Not lindern und Bildung und Begegnung möglich machen. Den Text des Spendenaufrufs erhalten Sie hier>>.

Letzter Runder Tisch in diesem Jahr ist am Montag, den 02.12.2019
im Salon des Literaturhauses, Luitpoldstraße 6, 90402 Nürnberg.Prof. Diether Götz , der im Oktober wieder die Ukraine bereiste, spricht über die aktuelle Lage und gibt eine Einschätzung zur neuen Selenski-Ära.

 

Unterstützung

Über 92 % der Spenden an den Partnerschaftsverein kommen nachweislich den Projekten des Vereins zu Gute, da wir nahezu ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften arbeiten und somit einen sehr geringen Verwaltungsaufwand haben.

Weiterlesen...

Die Inhalte externer Links werden von uns sorgfältig geprüft. Wir übernehmen dennoch keine Haftung für die Inhalte der mit oder von unserer Website verlinkten externen Seiten. Das Material auf unserer Homepage ist durch den Partnerschaftsverein Charkiv-Nürnberg urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.