Newsletter

Newsletter Charkiw-Nürnberg September 2020Gesendet am 03. September 2020Das Schwerpunktthema dieses Newsletters ist nicht so sehr die Ukraine, sondern Belarus und die atemberaubenden friedlichen kreativen Demonstrationen der Menschen gegen den betonartigen grausamen Machtapparat von Lukaschenka. Jetzt kommen zu seiner HIlfe auch dort hingesandte russische "Silowiki" und professionelle Infowar-Krieger. Man hofft so sehr, dass diese mutigen Frauen, Jugendliche und Arbeiter Erfolg mit ihrem Protest haben und etwas Neues entsteht. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass alles brutal niedergeschlagen wird, ist schon sehr groß.
Newsletter Charkiw-Nürnberg aktuell: Belarus Augenzeugenbericht und KommentareGesendet am 15. August 2020LIebe Ukraine-Interessierte,

heute geht es hier nicht um die Ukraine, sondern um Belarus...
Korrektur zum Newsletter Charkiw-Nürnberg für Juni 2020Gesendet am 29. Juni 2020leider hat sich in meinen letzten Newsletter der Fehlerteufel eingeschlichen. Es sind natürlich 41 117 Fälle am 27.06. gewesen, (nicht 41 Millionen!!)
Newsletter Charkiw-Nürnberg Juni 2020: Einladung zum Runden Tisch Ukraine in Nürnberg am 15.07.20Gesendet am 28. Juni 2020Seit Wochen ist - wegen der Corona-Pandemie - das Vereinsleben im Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg völlig zum Stillstand gekommen. Damit aber hat es jetzt ein Ende:
am Mittwoch, 15.07.2020, starten wir wieder mit einem "Runden Tisch Ukraine". Wir treffen uns dazu traditionsgemäß im Salon des Cafes Literaturhaus (im 1. Stock) und beginnen um 19 Uhr.
Herzliche Einladung.
Newsletter Charkiw-Nürnberg, Mai 2020Gesendet am 29. Mai 2020Nun zu den Themen, die im letzten Monat in der Ukraine wichtig waren.
Newsletter Charkiw-Nürnberg, April 2020Gesendet am 30. April 2020 Wir halten engen Kontakt zu unseren Partnern in Charkiw, können aber wenig tun. Die Corona Restriktionen im öffentlichen Leben und die Schließung von Schulen, Geschäften und Verkehrsmitteln sind in der Ukraine bis zum 11. Mai verlängert worden. Es heißt, dass erst in der ersten Maiwoche der Höhepunkt der Pandemie erreicht sein wird. Da nur sehr unzureichend getestet wird (am wenigsten in ganz Europa), fällt die Statistik der Infizierten und der Sterbefälle im Vergleich zu anderen Ländern verhältnismäßig günstig aus, was aber die reale Situation wohl kaum widerspiegeln dürfte.
Newsletter Charkiw-Nürnberg März 2020Gesendet am 23. März 2020
Newsletter Charkiw-Nürnberg Februar 2020Gesendet am 26. Februar 2020
Newsletter Charkiw-Nürnberg Dezember 2019Gesendet am 12. Dezember 2019
Newsletter Charkiw-Nürnberg Oktober 2019Gesendet am 30. Oktober 2019
Newsletter Charkiw-Nürnberg September 2019/2Gesendet am 29. September 2019
Newsletter Charkiw-Nürnberg September 2019Gesendet am 02. September 2019
  • Page of 2
Anzeigen #
Results 1 - 20 out of 40

Unterstützung

Über 92 % der Spenden an den Partnerschaftsverein kommen nachweislich den Projekten des Vereins zu Gute, da wir nahezu ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften arbeiten und somit einen sehr geringen Verwaltungsaufwand haben.

Weiterlesen...

Die Inhalte externer Links werden von uns sorgfältig geprüft. Wir übernehmen dennoch keine Haftung für die Inhalte der mit oder von unserer Website verlinkten externen Seiten. Das Material auf unserer Homepage ist durch den Partnerschaftsverein Charkiv-Nürnberg urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.