Newsletter

Überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner und Papierkorb Ihres Email-Programms.

Lob für Charkiv-Aktivitäten

Bei seinem Antrittsbesuch in Nürnberg stellte sich der neue ukrainische Generalkonsul in Bayern auch beim Partnerschaftsverein Charkiv-Nürnberg vor: In seinem Heimatland sei noch vieles reformbedürftig, räumte Vadim Kostjuk ein. Da die nachwachsende Generation, die Zug um Zug Verantwortung in Staat und Gesellschaft übernehme, tendenziell proeuropäisch ausgerichtet sei, lasse das, mit etwas Geduld, entsprechende Entwicklungen erwarten - sofern Europa und die EU der ehemaligen Sowjetrepublik nicht die kalte Schulter zeigen. Der Arbeit des Partnerschaftsvereins zollte Kostjuk große Anerkennung. Der plant für dieses Jahr, über die bekannten Aktivitäten wie die Unterstützung von Sozialprojekten in Charkiv hinaus, unter anderem eine Schülerbegegnung, ein Konzert mit dem Charkiver Jugendorchester, ein Fest zum 20. Geburtstag des Vereins und eine Bürgerreise im September. Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden Bernd Rödl und Antje Rempe als Vorsitzende bestätigt.

© Beilage „Mehr Nürnberg“ der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung  vom 12.03.2013

Вы здесь: СтартPresseLob für Charkiv-Aktivitäten
bigmir)net TOP 100