Juni 2015/2

Großer Erfolg der Ukrainischen Kulturtage im Künstlerhaus in Nürnberg
Am 13. und 14. Juni fanden in Nürnberg Ukrainische Kulturtage statt, veranstaltet vom Jugendverband Integration Nürnberg und dem Verein der Ukrainer in Franken. Über hunder Besucher fanden sich ein. Das Programm umfasste eine Podiumsdiskussion moderiert von Ella Schindler zur Rolle der Kunst in der Zivilgesellschaft mit Serhij Zhadan, Oleksandr Beisky und anderen Vertretern der ukrainischen und Nürnberger Kulturszene, zwei nonverbale Theaterstücke von modernen Theatern aus Charkiw und Krywyi Rih, ein Konzert mit Zhadans Rockband "Hunde im Kosmos" und ein Konzert des Chors Sgt. Pepper's lonely Hearts Choir aus Charkiw.  Bei der Party am Samstag Abend wurde ausgelassen gefeiert. Insgesamt präsentierte sich die ukrainische Kultur bunt, aktuell und modern. Es war eine schöne Stimmung, und der Besucherstrom zeigte: es gibt jetzt eine richtige ukrainische Szene in Nürnberg!  Und sie lockt auch viele andere Nürnberger an! 
Eine positive Rezension aus den Nürnberger Nachrichten finden Sie unter "Links" auf unserer Website.

Bürgerreise in die Ukraine im September findet statt
Unser Appell zur Teilnahme an der Bürgerreise in die Ukraine im September hat sich gelohnt. Die Reise wird mit 12 Teilnehmern stattfinden. Wer sich nun noch anmelden möchte, kann mit dem Verein Kontakt aufnehmen oder anrufen unter 0911 3658753.  Es könnte noch möglich sein, zusätzliche  Plätze für den Flug zu bekommen.

Nächster Runder Tisch: 
Montag den 13. Juli 2015, 19 Uhr im Salon des Literatur-Cafés mit Marie Luise Beck zum Thema "Fragen einer parteilichen Ukraine Politik"
Dieser Abend wird in Zusammenarbeit mit der Partei der Grünen veranstaltet. Herzliche Einladung