Im Partnerschaftsverein Charkiw-Nürnberg e.V. engagieren sich Menschen, die persönlich die Städtepartnerschaft zwischen Nürnberg und der ukrainischen Stadt Charkiw mitgestalten wollen. Der Verein entstand 1993,  drei Jahre nachdem 1990  die Städtepartnerschaft begründet wurde. Seine Ziele sind Ost-West Begegnung, interkulturelle Verständigung, Förderung von Bildung und Vernetzung, Kulturaustausch, und nicht zuletzt Hilfe für Kinder, Arme und Kranke in der ukrainischen Partnerstadt. Die Aktivitäten leben vom ehrenamtlichen Engagement der über 100 Mitglieder. Mehr als 90 Prozent der Spenden werden für die Projekte und Adressaten verwendet.

Besonders. wichtig ist dem Partnerschaftsverein  Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, und zwar auf der Grundlage von privater Initiative und persönlicher Begegnung, in gleichberechtigter Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Partnern in Charkiw.

1995  gründeten wir in Charkiw das Kultur- und Bildungszentrum "Nürnberger Haus ".  Diese interkulturelle Begegnungsstätte hat sich zu einer anerkannten deutsch-ukrainischen Mittlereinrichtung entwickelt. Sie ist zur Anlaufstelle geworden für alle an Deutschland interessierten Charkiwer Bürger und für alle Deutschen, die Charkiw besuchen.

Mehr zum Nürnberger Haus unter: www.nuernbergerhaus.kharkov.ua