Newsletter

Überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner und Papierkorb Ihres Email-Programms.

Kampf für ein grünes Charkiv

Tagestipp: Foto-Ausstellung dokumentiert den Einsatz von Umweltschützern in der Ukraine

Wer sich im ukrainischen Charkiv für den Umweltschutz engagiert, muss ordentlich was einstecken können. Und das im wahren Wortsinne: Vor zwei Jahren prügelten Milizeinheiten in der Nürnberger Partnerstadt eine Gruppe von Naturfreunden nieder, weil die die Rodung von mehr als 500 Bäumen im Gorkipark für eine breite Straße verhindern wollten.

„Und doch fürchten wir die Knüppel weniger als weitere Vernichtungsaktionen", betont ein Vertreter der Um Weltbewegung „Grüne Front" aus Charkiv. Ihren Kampf dokumentiert derzeit eine Foto-Ausstellung, die zusammen mit der Stadt Nürnberg, dem Partnerschaftsverein Nürnberg-Charkiv und dem Bund Naturschutz entstanden ist. Unter dem Titel „Charkiv und seine Umwelt: Von Bäumen und Bürgerrechten" ist sie im Gemeinschaftshaus Langwasser, Glogauer Straße 50 zu sehen (Mo.-Mi. 12-14 Uhr, Do. 12-17 und 19-21 Uhr).

Gezeigt werden zum einen Aufnahmen, die die ökologischen Veränderungen in und um Charkiv in den vergangenen zwei Jahren dokumentieren (Kleiner Saal, bis 7. November). Außerdem haben sich die beiden professionellen Fotografen Ilja Zhekalov und Jurij Voroschilov künstlerisch mit dem Thema auseinandergesetzt Lichthof, bis 30. November).

Sie prangern unter anderem den Zynismus der Regierenden an, die die Katastrophe von Tschernobyl als „Havarie" verharmlosen und den „Liquidatoren", die ihr Leben ruinier¬ten, Entschädigungen und medizinische Versorgung verweigern. An das Desaster von 1986 im nur 600 Kilometer von Charkiv entfernten Atomkomplex erinnert unterdessen eine weitere, beeindruckende Foto-Ausstellung im Kunsthaus, Königstraße 93.

Die Aufnahmen von Gerd Ludwig lassen das Grauen erspüren (Di. bis So. 10 bis 18, Mi. bis 20 Uhr; Führungen sonntags um 14 Uhr). Hier erfährt man mehr über das Unglück, die Geisterstadt Prypjat, die menschlichen Opfer und die Versuche, den strahlenden Reaktor abzusichern, msm/woh

29.10.2012
Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung "Mahr Nürnberg"

Aktuelle Seite: StartPresseKampf für ein grünes Charkiv
bigmir)net TOP 100