Newsletter

Überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner und Papierkorb Ihres Email-Programms.

Erster "Runder Tisch" im neuen Jahr: Babara Oertel über die Krim nach fast 2 Jahren Annexion

Am 18.01.2016 startete die Veranstaltungsreihe  "Runder Tisch Ukraine" im neuen Jahr. Eingeladen war die taz-Journalistin und Ukraine Kennerin Barbara Oertel, um über die Krim zu berichten.  Zur Einstimmung führte sie einen kurzen Ausschnitt aus dem Spielfilm "Haytamar" vor, der die bedrückende Situation der Krimtataren seit der russischen Annexion eindringlich schildert in einer gelungenen Verbindung von Dokumentation und Spielfilmcharakter. Danach arbeitete Frau Oertel eindrucksvoll heraus, dass seitens Russlands die Annexion der Krim nicht eine spontane Augenblicksentscheidung war nach der Flucht von Janukowytsch, sondern seit Jahren von langer Hand geplant. Es wurde aber auch sehr deutlich,  dass für Russland, das zur Zeit in einer tiefen wirtschaftlichen und monetären Krise steckt, sowohl die Krim  als auch die Separatistengebiete im Osten der Ukraine zu einer immer größeren Belastung werden. Um den Warentransport auf die Krim zu erleichtern, plant Russland den Bau einer Brücke über das Meer von Kertsch zum russischen Festland - ein Milliardenprojekt, von dem Frau Oertel zweifelte, ob dies Russland im Augenblick überhaupt stemmen könne.
Schockierend waren die Beispiele von unflätigen Hass-mails, die Frau Oertel aufgrund ihrer russlandkritischen Einstellung bekommt, auch dass sie von russischen Behörden und Diensten  auf eine "schwarze Liste" gesetzt wurde, die eine Einreise nach Russland entweder nicht durchführbar oder empfehlenswert erscheinen läßt.
Die sich anschließende lebhafte und niveauvolle Diskussion zeigte, dass Thema und Ausführungen der Referentin auf großes Interesse beim Publikum stießen - ein gelungener Abend!

Mitgliederversammlung am 17.Februar 2016
Der Partnerschaftsverein veranstaltet seine jährliche Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 17. Februar 2016, 19 Uhr im Krakauer Haus, Klutentretersaal, Hintere Insel Schütt 34 ,  90403 Nürnberg. Es steht die Neuwahl die oder der Vorsitzenden an und gegebenenfalls die weiterer Vorstandsmitglieder.

Aktuelle Seite: StartArchivPartnerschaftsverein Charkiw-NürnbergAktuellesErster "Runder Tisch" im neuen Jahr: Babara Oertel über die Krim nach fast 2 Jahren Annexion
bigmir)net TOP 100